Diese Website hat bestimmte Navigationsbeschränkungen. Wir empfehlen die Verwendung von Browsern wie: Edge, Chrome, Safari oder Firefox.

Änderungen und Rückgaben bis zum 20. Januar 🎁🌍

Schlamperei in den Medien

Wir möchten, dass Sie uns auf andere Weise kennenlernen: durch Podcasts, Interviews oder Artikel.

Als wir Anfang Mai 2020 unsere Crowdfunding-Kampagne starteten, wollten wir uns bekannt machen und dachten ohne zu zögern an das Soziale Gut, einen Ort für Unternehmer und gewissenhafte Menschen, die sich in Gemeinschaft fühlen wollen. Wir haben mit seinem Schöpfer Guillem gesprochen und er hat uns ein kurzes Interview über unsere Ziele, unsere Vision in der aktuellen COVID-Situation, nachhaltige Mode und einige andere Dinge gegeben. Sie können alles lesen, indem Sie hier klicken.

    Ein paar Tage vor dem Ende unserer Kampagne wachten wir mit einer angenehmen Überraschung auf und das war, dass sie bei Mecenas Fm unsere Kampagne in Verkami analysierten. Wir haben uns sehr gefreut, dass uns zwei Crowdfunding-Berater und -Experten so gute Bewertungen gegeben haben. Ab Minute 31:48 können Sie hören , was sie über Clotsy Brand gesagt haben.

      Heute leben wir im Zeitalter der Kommunikation und der sozialen Netzwerke und dank Instagram hatten wir das Glück, uns (virtuell) mit @ivanmedinaoficial zu „kreuzen“. Er schlug uns vor, ein Interview zu führen, und wir zögerten nicht zweimal. Er ist ein großartiger Journalist und Community.
      Wir hatten eine sehr schöne Zeit und sprachen über sehr interessante Konzepte: Trashcooking, Greenwashing... Sie können es hier sehen.

      An dem Tag, an dem wir unser Crowdfunding starteten, veröffentlichte ein Magazin wie El Attelier einen Artikel über unsere Marke und unsere Kampagne und machte so eine andere Art von Mode wie nachhaltige und recycelte Mode sichtbar.
      Hier können Sie einen Blick darauf werfen und über alle Neuigkeiten rund um Mode und Lifestyle klatschen .

        Wir von Clotsy möchten uns bei allen bedanken, die Interesse an unserer Marke gezeigt haben und Sie etwas besser kennenlernen wollten. DANKE SCHÖN!