Diese Website hat bestimmte Navigationsbeschränkungen. Wir empfehlen die Verwendung von Browsern wie: Edge, Chrome, Safari oder Firefox.

Änderungen und Rückgaben bis zum 20. Januar 🎁🌍

Slow Fashion: Was es ist und Eigenschaften

Wir leben in Zeiten, in denen viele Ressourcen verbraucht werden, um Kleidung zu erzeugen, die nach kurzer Zeit im Müllcontainer landet, dieses Phänomen wiederholt sich immer häufiger und nährt einen konsumorientierten und umweltbelastenden Lebensstil.

Um dieser Lebensweise entgegenzuwirken, wurde „Slow Fashion“ geboren, was nichts anderes ist, als eine Philosophie anzuwenden, die sich dem verschwenderischen Konsum widersetzt. Slow Fashion wird zu einer Ideologie zur Förderung eines verantwortungsvollen Konsums, des Kaufs von Bio-Produkten von besserer Qualität und größerer Haltbarkeit, die es uns ermöglichen, sie länger zu verwenden und gleichzeitig ihre Qualitäten zu bewahren.

 

nachhaltige Kleidung

Was ist Slow Fashion und woher kommt sie?

Slow Fashion oder Slow Fashion ist eine Mode, die in ihrem gesamten Prozess, von der Herstellung bis zum Recycling, transparent und nachhaltig mit der Umwelt ist.

Der Begriff Slow Fashion entstand 2007 aus den Händen von Kate Fletcher , einer Professorin für Nachhaltigkeit, Design und Mode, die bereits anfing, über diese „Slow Fashion“ zu sprechen.

Leider begann es erst 2013, die Gesellschaft zu durchdringen, als in einer Fabrik in Bangladesch 1.100 Menschen starben, die für große und bekannte internationale Marken arbeiteten, unter harten Arbeitsbedingungen und in einer Fabrik, die die Sicherheitsmaßnahmen nicht einhielt.

Aus diesem Grund begannen sich viele Käufer dieser Kleidungsstücke zu fragen, ob sie das Richtige taten, indem sie Kleidung dieser Marken konsumierten.

 

Merkmale von Slow-Fashion-Kleidung

Slow-Fashion-Kleidung oder nachhaltige Marken , die möchten, dass ihre Kleidungsstücke mit dieser nachhaltigen Modebewegung in Verbindung gebracht werden, müssen eine Reihe von Merkmalen erfüllen, die wir in zwei Teile unterteilen:

Merkmale in seiner Herstellung

  • Es werden nachhaltige, ökologische oder recycelte Materialien verwendet.
  • Bei ihrer Produktion werden die Arbeitsbedingungen der Arbeiter berücksichtigt, ein fairer Lohn, möglichst lokal hergestellt und damit die Kreislaufwirtschaft und der faire Handel begünstigt.
  • Die Haltbarkeit der Kleidungsstücke ist grundlegend, dass die Qualität ihrer Stoffe gut ist und die Langlebigkeit der Garderobe ermöglicht.
  • Bei der Herstellung müssen die Rechte der Tiere und der Umwelt respektiert und geschont werden.

Kleidungsmerkmale

  • Sie sind in der Regel zeitlose Kleidungsstücke.
  • Sie werden nicht in großen Mengen hergestellt, es wird versucht, einen Vorrat auf Abruf zu halten.
  • Es werden einfache, neutrale Farben verwendet. Mit der Absicht, keine giftigen Farbstoffe zu verwenden, die auch eine immense Menge Wasser verschwenden.
  • Auch Slow-Fashion-Kleidung ist weitestgehend Zero Waste .

Unterschiede zwischen Fast Fashion und Slow Fashion

Das Gefühl, dass sich in der Bevölkerung Fast Fashion entwickelt hat, dass es notwendig ist, viel Kleidung zu haben, auch wenn die Qualität und Haltbarkeit minimal ist, stößt auf immer mehr Widerstand von denen, die einer anderen Mode folgen, diesmal einer nachhaltigeren, ökologischer und fairer, Slow Fashion.

Dies sind die Hauptunterschiede zwischen diesen beiden Streams:

 

schnelle Mode

langsame Mode

Material von schlechter Qualität

Hochwertiges Material

Mode für temporäre Kampagnen

Zeitlose Mode

Niedrige Kosten für Kleidungsstücke

An die Qualität des Kleidungsstücks angepasste Preise

Schlechte Arbeitsbedingungen während der Herstellung

Fairer Handel

Seine Vorbereitung hinterlässt viel Abfall

Recycelte Kleidungsstücke, Zero Waste oder ökologische Materialien

 

Fazit

Wenn Sie das nächste Mal vor einem Schaufenster stehen, verführt von saisonalen Modellen und schamlos günstigen Preisen, denken Sie daran, dass diese Kleidung wahrscheinlich eine Spur von Kontamination und Sklaverei hinterlassen hat, bis sie dort ankam.

Dass manchmal die beste Investition diejenige ist, die Ihnen ein Kleidungsstück garantiert, das aufgrund seiner guten Qualität lange hält, zeitlos ist und sich um unsere Umwelt kümmert.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor dem Posten genehmigt werden müssen.